.

Petö

Das Deutsche Kinderhilfswerk

Die Renovierung des Kindergarten Sonnenschein, FortSchritt Konduktives Förderzentrum, wurde maßgeblich vom Deutschen Kinderhilfswerk unterstützt! Unbürokratisch und engagiert setzte sich das Kinderhilfswerk mit dem Verein in Verbindung, um den konkreten Hilfsbedarf einschätzen zu können. So kam die Hilfe gezielt dort an, wo sie gebraucht wurde.

Fa. RICOH Deutschland GmbH

Wieder kam ein netter Besuch in den Kindergarten Sonnenschein: Herr Schley von der Fa. RICOH Deutschland brachte eine sehr großzügige Spende in den Kindergarten und konnte sich vor Ort über die Renovierung informieren. Das Unternehmen hat über Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. 5000€ gespendet! Im Gespräch mit Bettina Brühl erfuhr Herr Schley auch einiges über die Konduktive Förderung.

Vielen herzlichen Dank an Herrn Schley und alle Mitarbeiter der Fa. RICOH Deutschland!

Johanniter spenden für den Kindergarten

Eine Hochwasserspende für den Kindergarten Sonnenschein in Oberwöhr übergeben von Hr. Aladar v. Uckermann, dem Vorsitzenden der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Oberbayern-Ost an Frau Bettina Brühl (Vorsitzende FortSchritt Rosenheim e.V.)

 

Umzug - wieder Zuhause!

Nach dem Abschied in Kolbermoor wurden die Kisten gepackt und von fleißigen Helfern in Oberwöhr wieder ausgepackt. Der Container war schon vorher ausgeräumt worden. So schön ist es geworden!!

Der Möbelwagen steht vor der Tür

Am nächsten Wochenende wird der Möbelwagen in Kolbermoor vor der Tür stehen und alles einpacken, was nach Oberwöhr zurückzieht!

Ein ganz herzliches Dankeschön für die schöne Zeit an den Hl.Dreifaltigkeitskindergarten in Kolbermoor!!

Boden fast fertig

Ende letzter Woche sind die Böden fast fertig verlegt worden!

Tolle Bilder aus Kolbermoor und Oberwöhr!

Moritz Wohlrab von "Aktion Deutschland hilft" (ein Bündnis, dem "Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V." angehört) war in Kolbermoor und Rosenheim-Oberwöhr zu Besuch, um die Kinder und die Konduktive Förderung kennenzulernen. Anschließend ließ er sich in Oberwöhr von Andrea Papné und Bettina Brühl den Stand des Wiederaufbaus am 17. September zeigen: Hier geht's zum Artikel!

Außerdem hat Herr Wohlrab einen Fotografen (ADH/Matthias Grübel) mitgebracht, der tolle Bilder gemacht hat - Hier eine Auswahl:

Endlich wieder Farbe an den Wänden

Nun ist endlich wieder Farbe an den Wänden des Petökindergartens!
Das Bad ist fertig umgebaut und gefliest, diesen Freitag (18.10.) wurden Küchenschränke eingebaut.

 

Die Deutsche WertpapierService Bank AG spendet!

Die Deutsche Wertpapierservice Bank AG hat einen namhaften und großzügigen Scheck für das Konduktive Förderzentrum Rosenheim überreicht!

Die Mitarbeiter der dwpbank sind sehr solidarisch. Bereits bei der Jahrhundertflut 2003 zeigten sie eine hohe Spendenbereitschaft. So war es auch diesmal schnell klar, dass Mitarbeiter gemeinsam mit Ihrem Unternehmen Spenden werden. Unter dem Motto "Gemeinsam doppelt stark" sammelten sie in einem 6-wöchigem Zeitraum via aufgestellten Spendenboxen oder mit der Möglichkeit zur Direktspende einen stolzen Betrag von insgesamt über 3.300 Euro. Das Vorstandsteam hatte zugesagt, die Summe zu verdoppeln und so kam insgesamt ein Betrag von 7.000 Euro zusammen. Über einen Aufruf an die Belegschaft konnten Mitarbeiter Hilfsprojekte vorschlagen. Schnell konzentrierte es sich auf die zwei Regionen in Deutschland, die am meisten betroffen waren. Ihre Region sowie eine Region im Osten Deutschlands. Jeweils zwei Kitas waren der Wunsch der Mitarbeiter. So kommen der Lebenshilfe Bördeland und unserer Kita jeweils tolle 3.500 Euro zu Gute.
 
Foto v.l.n.r.: Das Vorstandsteam der dpwbank: Karl-Martin im Brahm, Dr. Markus Walch und Dr. Christian Tonnesen
 
 

Der Garten in Oberwöhr sieht wieder toll aus!

Der Garten mit den Spielanlagen im Petökindergarten in Oberwöhr ist schon fast wieder der alte, richtig toll und bald auch wieder grün!

Es geht voran..

Langsam "werden" die Räume des Konduktiven Förderzentrums in Oberwöhr wieder! Estrich ist neu in Haupt- und Vorraum, Wände weitgehendst fertig bearbeitet und gestrichen, es werden Fliesen verlegt.

Walter-Mohr-Realschule, Traunreut

Die Schulleiterin der Walter-Mohr-Realschule in Traunreut, Frau Linnhoff, hat persönlich die Spende der Schule an den Kindergarten übergeben. Vielen Dank an alle Spender der Schule!

Übergabe der Odenwälder Spende

Im am Ende sehr heißen Juni ist Herr Deubler nach Kolbermoor gekommen und hat die Spende, die sein Freund Jürgen Poth vom Odenwälder Mundarttheater "Guggugg" gesammelt hat, persönlich übergeben! Alle haben sich sehr gefreut und bedanken sich auf's herzlichste bei den Initiatoren des Guggugg-Mundarttheaters und den tollen Spendern!!

Aus dem Odenwald

kam eine Spende von 2620 €! Der Odenwälder Mundartsänger Jürgen Poth (www.guggugg.de) war durch seinen Rosenheimer Freund Jochen Deubler auf die Situation des Petökindergartens aufmerksam gemacht worden - und hat kurzerhand ein Benefizkonzert zu unseren Gunsten veranstaltet. Die Stadt Reinheim hat noch einen Scheck dazugelegt. Hier noch ein Artikel dazu in der Lokalpresse! DANKE in den hessischen Odenwald!!

Der Estrich muss raus!

Am Sa., den 20.Juli, wurde von Vätern in gemeinsamer Aktion der Estrich 'rausgehauen, damit ein gutes Fundament für einen neuen Bodenbelag geschaffen werden kann. Alles geschafft - super!!

Die Räume in Oberwöhr am 8.7.13

Stand der Sanierungsmaßnahmen am 8.7.13 war der, der auf den Fotos dokumentiert ist. Die Räume sind getrocknet, Wände herausgerissen, die schimmeln. Böden müssen entfernt werden und neuer Belag verlegt werden.

Spende von der Fa. Sengewald

Mitarbeiter der Fa. Sengewald, healthcare solutions, waren in Kolbermoor. Auch sie haben einen Scheck mit einer Spende überbracht und sich sehr für die Arbeit im konduktiven Kindergarten interessiert. Danke!!

webdesign & deployment

hosting

photography

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).